Wirbelwind

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    deutscher Flakpanzer mit 20-mm-Vierlingsflak 38 L/55 in einem oben offenen Drehturm auf Fahrgestell Panzer IV, 25 t, 4 Mann Besatzung. Der Wirbelwind war eine Übergangskonstruktion, die sich auch im Erdkampf bewährte. 150 Exemplare wurden 1944 den Flakzügen der Panzerabteilungen zugeteilt.