Tuschino

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    sowjetische Stadt in der Zentralregion, Standort der Uprawlenije 7466 (frühere Bezeichnung MO 3, später 7848). Die Lagergruppe Tuschino wurde 1945 errichtet und mit Kapitulationsgefangenen belegt. Durch schonungslose Ausbeutung der Arbeitskraft bei völlig unzureichender Ernährung und mangelhaften Unterkünften starben viele Gefangene insbesondere im Hauptlager. Die Gesamtzahl der Verstorbenen ist nicht bekannt. In Tuschino lagen auch die Arbeitsbataillone MO 13/307 und 117/312.