Smolensker Komitee

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    im September 41 in Smolensk auf deutsche Initiative gegründeter Zusammenschluss sowjetischer Militärs und Politiker, die zur Kooperation mit den deutschen Behörden und Truppen bereit waren. Hitler ignorierte das Smolensker Komitee, doch förderten es hohe deutsche Offiziere weiter und gewannen im Frühjahr 43 General Wlassow für ein "Smolensker Manifest", das zum Kampf gegen Stalin aufrief und hinter den sowjetischen Linien abgeworfen wurde. Hitler aber verbot weitere Aktivitäten des Smolensker Komitees am 8.6.43 endgültig.