Simferopol

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    sowjetische Stadt auf der Krim, Standort der Uprawlenije 7299, 1944 errichtet und mit Gefangenen der ehemaligen deutschen "Krimarmee" belegt. In der Anfangszeit starben infolge schlechter Lebensbedingungen zahlreiche Gefangene in Simferopol; im Lagerlazarett z.B. von Mai bis Oktober 44 täglich durchschnittlich bis zu 35 Mann und im Lager 7299/3 im Winter 44/45 von 1300 Mann 1230. Insgesamt wurde die Todesziffer in den beiden Lagergruppen auf der Halbinsel Krim, Simferopol und Sewastopol, von 1944 bis 48 mit fast 25 000 angegeben.