San Francisco

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    Stadt in Kalifornien, auf Beschluss der Konferenz von Jalta vom 25.4. bis 25.6.45 Tagungsort der Konferenz zur Gründung der Vereinten Nationen. Unter Vorsitz des amerikanischen Außenministers Stettinius tagten in San Francisco die Delegierten (vielfach die Außenminister) von 50 Staaten auf Einladung der Großen Drei (USA, Großbritannien, UdSSR) und Chinas unter Ausschluss der "Feindstaaten", der Achsenmächte und ihrer Verbündeten. Ausgehend von der Atlantik-Charta 1941 und den Beschlüssen von Dumbarton Oaks 1944, formulierten 12 Ausschüsse Präambel und 111 Artikel der Charta der Vereinten Nationen (United Nations, UN), die einstimmig angenommen wurde und nach Ratifikation am 24.10.45 in Kraft trat.