Pudosh

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    sowjetische Ortschaft in Karelien mit der Uprawlenije 7447, 1945 errichtet. Zur Lagergruppe Pudosh gehörten einzelne Lager, die in der Nähe des Onegasees lagen. Sie waren im Wesentlichen mit Kapitulationsgefangenen belegt. 1945/46 soll bei einer Gesamtbelegungsstärke von 6000 Mann die Hälfte der Insassen von Pudosh verstorben sein.