Preußisch-Eylau

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    (heute Bagrationowsk), Stadt in Ostpreußen, Standort der Uprawlenije 7533. Preußisch-Eylau war 1945 zunächst sowjetisches Sammellager für Gefangene und Zivilinternierte (verschleppte Personen). Spätestens seit 12.4.45 wurden sie überwiegend in die Räume Juga, Smolensk, Borowucha Polozk, Nowotraik, Minsk, Petrosawodsk, Turgoz, Boksitogorski sowie Magnitogorsk und andere Gebiete der UdSSR transportiert. Die restlichen Gefangenen errichteten die Lagergruppe 7533.