Pinjug

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    sowjetische Ortschaft am Ural mit dem Gefangenenhospital 2074. Nach Pinjug wurden Kranke aus Kiew und Lagern am Ural sowie aus Sibirien eingewiesen. Die Sterblichkeit war bis 1948 mangels zureichender Versorgung mit Medikamenten sehr groß. Auf den beiden Friedhöfen von Pinjug liegen bis zu 4000 Opfer, darunter viele Gefangene italienischer und ungarischer Nationalität.