Otto Schuhart

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    1929 Eintritt in die Reichsmarine. Bei Kriegsbeginn als Kapitänleutnant Kommandant von U 29, versenkte Schuhart am 17.9.39 den britischen Träger Courageous im Nordatlantik. Nach weiteren Erfolgen war er von Januar 44 bis September 44 Chef der 21. U-Flottille und danach Kommandeur der 1. Abteilung der Marinekriegsschule (Flensburg-)Mürwik. 1955-67 Bundesmarine, zuletzt Kapitän zur See.

    Ritterkreuz (16.5.40).