Nikolajew

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    sowjetische Stadt in der Ukraine, Standort der Uprawlenije 7126, 1944 zur Aufnahme von deutschen Gefangenen aus dem Mittelabschnitt errichtet. Später trafen in Nikolajew noch Gefangene aus Rumänien und schließlich Kapitulationsgefangene ein. Bei unzureichender Versorgung hatten die Insassen von Nikolajew so schwere Arbeit zu leisten, dass viele starben. Nach übereinstimmenden Schätzungen von ehemaligen Lagerärzten sind in Nikolajew 4000 bis 5000 Mann umgekommen.