Kirow

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    sowjetische Stadt am Ural mit der Uprawlenije 7307, bereits 1943 gegründet.

    Kirow unterstanden mindestens 13 Lager, in denen im Gegensatz zu den anderen Lagern die Sterblichkeit nicht sehr hoch gewesen zu sein scheint (u.a. Lager 307/1 Kirow/Stadtrand: Mai bis Dezember 45 ca. 5 bis 10 Tote; Lager 307/2 Kirow/Stadt: Oktober 47 bis Oktober 48 etwa 5 Tote; aber Lager 307/13 Karinka: Dezember 45 bis April 46 ca. 100 Tote). Allerdings wurden Schwerkranke in das Gefangenenhospital 7307/3171 nach Wolosniza transportiert, wo zumindest im Winter 1945/46 eine erhebliche Sterblichkeit bestand. Auf den beiden Friedhöfen des Hospitals liegen etwa 10 000 deutsche, rumänische, ungarische und italienische Gefangene.