Iwanowo

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    sowjetische Ortschaft in der Zentralregion mit der Uprawlenije 7324 und dem Gefangenenhospital 324/3840 (später 3840, Shula). Die Lebensverhältnisse in den Lagern von Iwanowo und im Hospital wurden von Heimkehrern als erträglich und die Sterblichkeit als "normal" bezeichnet; etwa 250 Todesfälle wurden angegeben. Die (halbamtliche) Behauptung, dass sich bei dem Hospital ein Friedhof befindet, auf dem etwa 1000 deutsche Gefangene beerdigt worden sein sollen, trifft nicht zu.