Hilfswillige

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    (Hiwis), Bezeichnung für "fremdvölkische" Helfer der Wehrmacht, Polizei oder SS, v.a. Russen, Ukrainer, Polen, Balten u.a. Die Hilfswilligen wurden im Allgemeinen nicht bei der kämpfenden Truppe, sondern zu zivilen und polizeilichen Aufgaben eingesetzt, z.B. bei den Einsatzgruppen.