Hetzer

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    deutscher Jagdpanzer mit 7,5-cm-Pak 39 L/48 auf dem Fahrgestell des tschechischen Panzer 38. Der Hetzer wog 16 t, hatte 4 Mann Besatzung und erreichte mit einem 150-PS-Motor auf der Straße 42 km/h, im Gelände nur 15 km/h, Länge (ohne Rohr) 4,74 m, Breite 2,63 m, Höhe 2,17 m. Der Hetzer hatte keinen Drehturm, die Pak war in die Kugelblende im Rumpfaufbau untergebracht. Seit 1944 gehörten Hetzer zur Ausrüstung der Panzerjägerabteilung der Infanteriedivision; in diesem Jahr wurden 2357 Exemplare fertig, 1945 folgten noch weitere 832 Stück. Bis in die 50er Jahre wurden Hetzer in der Schweizer Armee unter der Bezeichnung G.13 verwendet.