Hamburger Flugzeugbau GmbH

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    Tochtergesellschaft der Hamburger Werft Blohm & Voß, gegründet 1933. Die Hamburger Flugzeugbau GmbH fertigte vorwiegend Wasserflugzeuge, deren Typenbezeichnung Ha 1938 durch die der Mutterfirma Bv abgelöst wurde. Die Hamburger Flugzeugbau GmbH nahm 1956 in Hamburg-Finkenwerder die Flugzeugfertigung wieder auf und baute zunächst die französische Transportmaschine Nord 2501 in Lizenz nach.