Fremdarbeiter

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    beschönigende offizielle Bezeichnung für die zunächst angeworbenen, später gewaltsam rekrutierten Zwangsarbeiter aus den während des Krieges deutsch besetzten Gebieten.