Flottenbauprogramm 43

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    von Rüstungsminister Speer und dem Oberbefehlshaber der Kriegsmarine Dönitz am 22.7.43 getroffene Vereinbarung über die Lieferung neuer leichter Seestreitkräfte, gesteuert von einem Hauptausschuss Schiffbau.