Conrad Engelhardt

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    1916 zur Marine, Stabsoffizier in der Reichs- wie in der Kriegsmarine. Engelhardt war von März 43 bis Januar 44 Deutscher Seetransportchef Italien und wurde im Anschluss daran Chef der Schifffahrtsabteilung in der Seekriegsleitung und damit Seetransportchef der Wehrmacht. In dieser Eigenschaft war er verantwortlich für die Schiffseinsätze bei der Rettung der deutschen Ostflüchtlinge 1944/45.

    Ritterkreuz des Kriegsverdienstkreuzes mit Schwertern (24.2.45).