City of Flint

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    amerikanischer Frachter (5000 BRT). Die City of Flint wurde im Oktober 39 vom deutschen Panzerschiff Deutschland aufgebracht, von deutscher Crew übernommen und auf der Fahrt nach Deutschland in norwegischen Hoheitsgewässern angehalten, beschlagnahmt und trotz deutscher Proteste den USA zurückgegeben. Wie der spätere Zwischenfall wegen der Altmark nährte die City of Flint-Affäre den deutschen Argwohn über ein Einschwenken Norwegens ins Lager der Kriegsgegner und beschleunigte so das Unternehmen "Weserübung".