Betasom

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    italienisches U-Boot-Kommando in Bordeaux seit 1.9.40 für den Einsatz im Atlantik. Trotz einsatzmäßiger Unterstellung unter die deutsche U-Boot-Führung gelang nie eine reibungslose Kooperation, da die italienischen Bootetechniker und die Besatzungen ausbildungsmäßig den Anforderungen nicht gewachsen waren. Bis zum italienischen Sonderwaffenstillstand im September 43 ließ Betasom daher die eigenen Boote nach ihren begrenzten Möglichkeiten allein operieren. Immerhin gelang den insgesamt 32 U-Booten - nach eigenen Angaben - die Versenkung von 101 Schiffen mit 586 573 BRT.