Begowat

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    sowjetische Ortschaft in Usbekistan mit der Uprawlenije 288. Die Lagergruppe enstand 1943 für Stalingradgefangene, von denen etwa 20 000 in den Raum Taschkent-Begowat verlegt worden waren. Begowat bestand nur während des Krieges und ging dann in der Uprawlenije 7386 Taschkent auf. Insgesamt kamen in Begowat rund 9000 deutsche Soldaten ums Leben.