Befehlshaber der Unterseeboote

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    (BdU), durch Umbenennung des Führers der U-Boote (FdU, 1.1.36 gebildet) am 17.10.39 gegründete Dienststelle der deutschen Kriegsmarine unter Dönitz, der diese Funktion auch nach Ernennung zum Oberbefehlshaber der Kriegsmarine weiter wahrnahm.