Bajonett

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    (Seitengewehr) im 2. Weltkrieg noch benutzte Nahkampfwaffe, 40-50 cm lange spitz zulaufende Klinge, die als Stoßwaffe seitlich an der Gewehrmündung aufgesteckt wurde. Vor allem in der Roten Armee waren noch Messerbajonette gebräuchlich.