Avro

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    britische Flugzeugwerke mit Stammsitz in Manchester. Der Name stammte vom Firmengründer A. V. Roe (1877-1958), der 1909 das erste englische Motorflugzeug, einen hölzernen Dreidecker, gebaut und geflogen hatte. Avro fertigte im 1. Weltkrieg das Kampfflugzeug Avro 504, das noch bis 1932 für den Export gebaut wurde. Im 2. Weltkrieg entwickelte Avro aus der zweimotorigen Manchester die Lancaster, den erfolgreichsten Nachtbomber der RAF. Andere Baumuster bei der RAF waren der Küstenaufklärer Avro Anson und der Transporter Avro York.