Ausfuhrstaffel

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    Bezeichnung für eine Gruppe von 7 deutschen Frachtern, die kurz vor Beginn des Unternehmens "Weserübung" aus Hamburg ausliefen, um Material für die Landungstruppen in norwegischen Häfen zu bringen. Das gelang in keinem Fall: 6 Schiffe wurden versenkt oder aufgebracht, nur eins (Levante) erreichte verspätet Trondheim, zwei Drittel der Kriegsmaterials gingen verloren.