Appeasement

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    (englisch Befriedung, Beschwichtigung), meist polemisch gebrauchte Bezeichnung für die britische Politik der Friedenssicherung seit 1918, die im nachhinein zumindest für die 1930er Jahre als kraftloses Zurückweichen vor den faschistischen Diktatoren empfunden wird, damals aber aus innenpolitischen Notwendigkeiten und europäischer Verantwortung fast ohne Alternative war. Sie scheiterte, erreichte gar ihr Gegenteil wegen der illusionistischen Einschätzung des nationalsozialistischen Regimes, dem mit Zugeständnissen der imperialistische Schwung genommen werden sollte. In Hitlers Augen bestätigte das jedoch nur sein Klischee von den "verweichlichten Demokratien" und bestärkte ihn auf seinem Weg in den Krieg.