Abteilung

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    (Abt.), bei der Wehrmacht Untergliederung eines Regiments bei berittenen, bespannten und motorisierten Truppen (Ausnahme motorisierte Infanterie), einem Bataillon entsprechend. Ein Regiment hatte im Allgemeinen drei Abteilungen, die sich in Batterien, Kompanien oder Schwadronen gliederten. Daneben gab es u.a. selbständige Nachrichten-, Radfahr-, Beobachtungs-, Aufklärungs-, Sanitätsabteilungen.

    Auch Arbeitsbereiche bei höheren Stäben wurden Abteilungen genannt, z.B. Ia (Operationsabteilung).

    In der Kommandosprache wurde jede Einheit unter Kompaniestärke als Abteilung bezeichnet: z.B. "Abteilung - Marsch!".