"Trident"

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    (englisch Dreizack), Codebezeichnung für die angloamerikanischen Beratungen in Washington vom 11. bis 26.5.43 über die Fortführung des Krieges, Teilnehmer neben US-Präsident Roosevelt und dem britischen Premier Churchill führende Militärs, auf britischer Seite u.a. die Generäle Brook und Ismay sowie Luftmarschall Portal, bei den Amerikanern die Generäle Marshall, Stilwell und Chennault sowie Admiral King.

    Bei sich abzeichnendem Sieg der Alliierten in Nordafrika stand die schon auf der Casablancakonferenz strittige Frage an, ob Churchills Strategie einer Offensive über das Mittelmeer gegen die Südküsten des deutsch beherrschten Kontinents zu bevorzugen sei oder man dem Drängen Stalins auf Errichtung einer Zweiten Front in Nordfrankreich nachgeben müsse, wie es Roosevelt wünschte. Außerdem ging es um die Luftoffensive gegen Deutschland und um den Kampf in Fernost. Im einzelnen wurde beschlossen: Planung einer Großlandung "Overlord" in der Normandie für den 1.5.44; Vorbereitung für eine baldige Wegnahme Siziliens ("Husky") und Landungen auf dem italienischen Festland; Verhandlungen mit Portugal über alliierte Stützpunkte auf den Azoren (Operation "Lifebelt"); Ausweitung des Bombenkriegs gegen Deutschland durch RAF und 8. US-Luftflotte sowie Luftangriffe auf die rumänische Ölförderung bei Ploesti; Fortsetzung des Inselspringens im Pazifik; Verstärkung der Luftoperationen in China und Burma, wo auch eine Landung vorbereitet werden sollte ("Anakim").

    Die Beschlüsse von "Trident" führten zu einer erregten Korrespondenz zwischen Churchill und Stalin, der ein Vorziehen von "Overlord" forderte, und zu einer Konfrontation zwischen Roosevelt und de Gaulle, der mit der Gründung eines Komitees der nationalen Befreiung (31.5.43) - nach amerikanischem Geschmack verfrüht und überzogen - französische Ansprüche für den Fall einer alliierten Landung in Frankreich anmeldete. Auf amerikanischen Druck unterblieb eine Anerkennung des Komitees, das sich als provisorische französische Regierung verstand.