"Sonnenblume"

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    Deckname für die Entsendung deutscher Truppen nach Libyen zur Unterstützung der bedrängten Italiener im Februar 41. Nachdem Mussolini deutsche Hilfsangebote noch im Dezember 40 brüsk abgelehnt hatte, sah er sich Anfang 41 gezwungen, um die Entsendung eines "Sperrverbands" gepanzerter Kräfte zu bitten. Am 6.2.41 erging die OKW-Weisung für "Sonnenblume", vom 8. bis 11.2. lief ein erster Konvoi mit Truppen und Material für das Deutsche Afrikakorps nach Tripolis. Das Kommando über die deutschen Truppen erhielt Generalleutnant Rommel.