"Olympic"

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    Codebezeichnung für die auf den 1.11.45 (X-Day) festgelegte Landung der 6. US-Armee (Krueger) auf Kiuschu zur Besetzung des japanischen Mutterlands. Die durch die Kapitulation Japans überflüssig gewordene Operation "Olympic" unter Leitung von Admiral Halsey sah einen Ablenkungsangriff des IX. Korps (Rider) vor, dem Landungen des V. amphibischen Korps (Schmidt) bei Sendai im Westen der Insel und des XI. (Hall) sowie I. Korps (Swift) auf der Ostseite bei Mijasaki folgen sollten. Für den März 46 plante man dann den entscheidenden Vorstoß gegen Tokio beim Unternehmen "Coronet".