"Cockpit"

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    Codebezeichnung für einen britischen Trägerraid gegen Sabang (Nordwestsumatra). Für "Cockpit" lief am 16.4.44 die British Eastern Fleet in 2 Gruppen mit insgesamt 3 Schlachtschiffen, 1 Schlachtkreuzer, 6 Kreuzern und 8 Zerstörern von Ceylon aus. Sie eskortierten den britischen Träger Illustrious und den US-Träger Saratoga, von denen am 19.4. vor Sumatra 46 Bomber und 35 Jäger aufstiegen und Sabang sowie umliegende militärische Einrichtungen der Japaner bombardierten, 24 Flugzeuge am Boden zerstörten und einen Dampfer versenkten. 3 japanische Torpedoflieger wurden beim Angriff auf die Flotte abgeschossen.