"Breda"

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    nach der niederländischen Stadt gewählte Codebezeichnung des französischen Oberkommandos für die Abwehr eines deutschen Angriffs durch die neutralen Beneluxstaaten. Falls wie im 1. Weltkrieg die Offensive nur Belgien treffen sollte, wollte man auf den Dijle-Plan zurückgreifen, falls auch Holland Kriegsgebiet würde, sollte "Breda" anlaufen: Vorrücken der französischen 7. Armee (Giraud) von Antwerpen über Breda und Tilburg zur Besetzung des Dreiecks Amsterdam - Den Haag - Rotterdam. Wegen des rasanten deutschen Vormarschs nach Beginn der Feindseligkeiten (10.5.40) konnte "Breda" nicht realisiert werden.