"Aerial"

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    Codebezeichnung für die Räumung der Biskaya-Küste durch die Briten im Juni 1940.

    Nach Abschluss der Einschiffung des britischen Expeditionskorps in Dünkirchen am 2.6.1940 (Operation "Dynamo") wurden bis 25.6. weitere englische, französische, polnische und tschechische Soldaten aus Frankreich evakuiert. Insgesamt schifften sich bei den Unternehmen "Cycle" (französische Nordküste) und "Aerial" zwischen Le Havre und St. Jean de Luz an der Atlantikküste 191 870 Mann ein. Hinzu kamen rund 40 000 Zivilisten, denen die Flucht auf die Britischen Inseln gelang.