"Adler, Der"

    Aus Lexikon Zweiter Weltkrieg

    Titel einer Zeitschrift der deutschen Luftwaffe.

    Der "Adler" erschien 14-tägig zum Preis von 0,20 Reichsmark seit 1.3.1939 im Verlag August Scherl Nachf. in Berlin unter Mitwirkung des Reichsluftfahrtministeriums, das mit diesem Organ ein Propagandainstrument zur Werbung von Nachwuchs und zur Selbstdarstellung im Ausland schuf. Es gab daher auch französische, spanische und italienische Ausgaben und bis 1941 auch eine englische Version, mit der man in den USA gegen einen Kriegseintritt agitierte. Hauptschriftleiter war zunächst Hermann Schreiber, seit Februar 1941 Georg Böse.

    Am 12.9.1944 wurde das Erscheinen des "Adler" "für die Dauer des Krieges" eingestellt.